FacebookInstagramLinkedInmenu-iconPinicon-playscroll-downsearchTwitterShapeYouTube
Menu
Di November 6 08:43 2007 Kategorie Unternehmensnachrichten

Nokian Heavy Tyres mit starker Präsenz auf der Agritechnica 2007

Die weltweit größte Landtechnik-Ausstellung wird von 13.-17.11. (Exklusivtage 11.-12.11.) in Hannover durchgeführt.

Die zweijährlich stattfindende Messe bietet ein breites und umfangreiches Ausstellungsangebot. An der Großmesse nehmen insgesamt 2111 Aussteller aus 36 Ländern teil. Diesjähriges Thema sind Neuheiten aus der Landtechnik.

Erweiterte Größenauswahl beim Nokian Country King

Nokian Heavy Tyres stellte auf der Agritechnica 2005 den Anhängerreifen Nokian Country King vor, der speziell für Straßenfahrten entwickelt wurde.

Der Reifen gewann weltweit schnell an Beliebtheit bei Landwirten und Maschinenunternehmern sowie Erstausrüstern. Das Größensortiment konnte nach und nach erweitert werden und auf der diesjährigen Agritechnica stellen wir zwei neue Größen für die sich ständig ändernden Bedürfnisse des Marktes vor. Auch das Sortiment des schon länger erhältlichen Nokian ELS Radial wurde erweitert.

Nokian Heavy Tyres hat einen legendären Ruf als Hersteller von Würfelprofilreifen für Traktoren. Der Nokian TRI 2 ist ein bekannter Anblick an Maschinen der Straßen- und Umweltpflege in Skandinavien, Mitteleuropa und Übersee. Das Größensortiment des Nokian TRI 2 ist ebenfalls ständig
erweitert worden.

Neue Reifengröße beim Nokian Forest Rider

Den größten Produktbereich von Nokian Heavy Tyres stellen Forstreifen für den professionellen Einsatz dar. Vor einem Jahr haben wir den Nokian Forest Rider auf den Markt gebracht, den weltweit ersten Radialreifen für CTL-Maschinen. Auf unserem Stand auf der Hannover Messe wird die neueste Größe des Forest Rider vorgestellt. So sind unsere Anstrengungen in der Entwicklung und Fertigung von Radialreifen auch in Bereichen sichtbar, in denen herkömmlich Diagonalreifen bevorzugt

Nokian Heavy Tyres finden Sie in Halle 12, Stand 12B11.

Mehr zur Agritechnica 2007 erfahren Sie unter: www.agritechnica.com