Fakten über den Konzern

Nokian Tyres konzentriert sich als einziger Reifenhersteller der Welt auf Produkte und Dienstleistungen, die die sichere Fortbewegung der Menschen unter nordischen Bedingungen erleichtern. Die innovativen Reifen für Personen- und Lastkraftwagen sowie für schwere Arbeitsmaschinen werden hauptsächlich in Gebieten vermarktet, die durch viel Schnee und Wald gekennzeichnet sind und in denen wegen der jahreszeitlichen Änderungen anspruchsvolle Fahrbedingungen herrschen. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte mit dem Ziel der ständigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit während der ganzen Lebensdauer des Produkts.

Das Unternehmen erwirtschaftete 2015 einen Nettoumsatz von 1,4 Mrd. Euro und verfügte zum Jahresende über 4.200 Mitarbeiter. Die Aktien von Nokian Tyres werden im NASDAQ Helsinki notiert.

Geschäftsbereiche

Die innovativen Reifen für PKWs und LKWs sowie für schwere Maschinen werden hauptsächlich in Gebieten vermarktet, in denen Schnee, Wald und die wechselnden Jahreszeiten zu anspruchsvollen Fahrverhältnissen führen. Zum Konzern gehört auch die Reifenkette Vianor, die in den Hauptmarktgebieten on Nokian Tyres Groß- und Einzelhandel betreibt.

  • Personenkraftwagen
  • Reifen für schwere Maschinen
  • Vianor

Marktgebiete

Wir konzentrieren uns als einziger Reifenhersteller der Welt auf die Kundenbedürfnisse und Produkte für nordische Verhältnisse. Wir vertreiben unsere Produkte in Gebieten, in denen Schnee, Wald und die wechselnden Jahreszeiten für anspruchsvolle Fahrverhältnissen sorgen.

Produktion

Die Hauptprodukte werden in unseren eigenen Werken im finnischen Nokia und im russischen Wsewoloschsk gefertigt. Ein Teil der Produkte wird als Auftragsfertigung in Fabriken hergestellt, deren Qualitätsniveau den hohen Anforderungen von Nokian Tyres entspricht.

Nokian Tyres – Spezialist für nordische Bedingungen

Nokian Tyres ist eine 1988 gegründete Gesellschaft, die 1995 an der Wertpapierbörse in Helsinki registriert wurde. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1898 zurück, als "Suomen Gummitehdas Oy" gegründet wurde. Die Produktion von Reifen für Personenkraftwagen begann 1932 und der erste Winterreifen der Welt wurde im Jahre 1934 hergestellt.

Nokian Tyres Geschichte

1898

wurde die Aktiengesellschaft Suomen Gummitehdas gegründet

1934

der erste Winterreifen der Welt, "Keli­rengas" ("Wetter­reifen“)

1995

Notierung an der Wertpapierbörse Helsinki

2005

Nokian Tyres' zweites Werk im russischen Wsewoloschsk ging in Betrieb

2013

Der neue Nokian Hakkapeliitta 8 und der neue Weltrekord für das Fahren auf dem Eis: 335,713 km/h

2015

Der erste Winterreifen der Welt, der im Hinblick auf den Nassgriff und den Rollwiderstand die beste Klasse A der EU-Reifenkennzeichnung erreicht hat