FacebookInstagramLinkedInmenu-iconicon-playscroll-downsearchTwitterShapeYouTube
Menu
Di Februar 19 12:00 2013 Kategorie Produktmitteilungen

Nokian Forest King F2 – hervorragender Griff mit Raupenketten für anspruchsvollen Einsatz im Wald



Der neue Nokian Forest King F2 verstärkt den Griff mit Raupenketten selbst beim anspruchsvollen Einsatz im Wald, was auch die Tests belegen. Bei der Entwicklung des Reifens lag das Augenmerk insbesondere auf der Funktionalität des Reifens mit Raupenketten.
Der Nokian Forest King F2 stützt die Raupenkette vollständig auf der gesamten Reifenoberfläche, was dazu führt, dass der Raupenschuh in einer geraden Position auf der Oberfläche sitzt. Der Griff zwischen dem Reifen und den Raupenketten wurde durch Vermehrung der geraden Stollenpartien und der Rillen im mittleren Bereich des Reifens verbessert. Das neue Profilmuster und die Formgebung der Schulterpartie verleihen der Raupenkette eine effektive Unterstützung. Zudem sitzt die Raupenkette fester auf dem Reifen, konstatiert Herr Heinämäki, Produktleiter der Forstmaschinenreifen bei Nokian Heavy Tyres.

Dank des gut haftenden Profilmusters muss die Raupenkette nicht straff gespannt werden. Dies reduziert die Belastung auf die Reifen und auf die Bogie-Achslager. Darüber hinaus schützt dies die Reifen und die Bogie-Gehäuse vor Beschädigungen insbesondere unter anspruchsvollen Bedingungen. Auch die Stichbeständigkeit des Reifens wurde durch Zunahme der Materialstärke auf den Schultern verbessert.

Komplett neue Reifengröße für Forstmaschinen



Mit diesem ersten Produkt der neuen Produktfamilie Nokian Forest King F2 wurde zugleich auch eine komplett neue Reifengröße 780/50-28.5 PR 24 für Forstmaschinen eingeführt. Der Felgendurchmesser wurde auf 28.5 Zoll vergrößert, um den gestiegenen Zugkräften der Maschinen gerecht zu werden und auch um das Drehen der Reifen auf der Felge zu verhindern. Der größere Durchmesser ermöglicht eine hohe Tragfähigkeit, ohne dass der erforderliche Druck erhöht werden muss. Dadurch werden auch die Vorankommensfähigkeit und die Geländetüchtigkeit der Forstmaschine verbessert. Die neue Reifengröße kann als einsatzsichere Alternative für die größten Forstmaschinen (mehr als 20 Tonnen) bezeichnet werden.

  • Ein noch nie dagewesener Griff mit Raupenketten
  • Verbesserte Stichbeständigkeit
  • Eine komplett neue Reifengröße 780/50-28.5 PR 24 für Forstmaschinen

Marktführer und Vorreiter bei Forstmaschinenreifen



Nokian Heavy Tyres ist weltweit Marktführer bei den Forstmaschinenreifen. Das Unternehmen konzipiert seit den 1960er Jahren Spezialreifen für die in den nordischen Ländern entwickelten CTL-Forstmaschinen. Das Produktsortiment umfasst Forstmaschinenreifen sowohl für Cut-To-Length-Maschinen (CTL-Maschinen) als auch für Full-Tree-Maschinen (FT-Maschinen) bzw. Skidder. Zu den bekannten Spitzenprodukten zählen unter anderem der fortschrittlichste Forstmaschinenreifen der Welt, Nokian Forest Rider, und der Nokian Forest King F, der durch seine hervorragende Betriebssicherheit besticht. Darüber hinaus umfasst das Produktsortiment Spezialreifen für Traktoren, die teilweise oder hauptsächlich im Wald eingesetzt werden. Unsere Produkte sind für ihre sehr hohe Qualität bekannt. Die hochwertigen Produkte von Nokian Heavy Tyres bieten den Benutzern viele Einsatzstunden und zuverlässige Funktionalität unter den wechselhaften Einsatzbedingungen bei der Holzernte.

Als Ergebnis der gemeinsam mit den Kunden erfolgten Forschungs- und Entwicklungsarbeit sind alle Produkte innovativ, qualitativ hochwertig und beständig. Nokian Heavy Tyres ist für seinen sachkundigen, flexiblen und branchenführenden Kundendienst bekannt. Alle Produkte von Nokian Heavy Tyres werden in Finnland konzipiert und hergestellt.

Pionier in Umweltangelegenheiten



Unter den Reifenherstellern ist Nokian Heavy Tyres ein Pionier, was die Umwelt anbelangt. Als erster Reifenhersteller der Welt verzichtete das Unternehmen auf den Einsatz von schädlichen Ölen in seinem Produktionsprozess und ging zum ausschließlichen Gebrauch von gereinigten Ölen über.

Umweltfreundlichkeit ist das zentrale Leitprinzip der Produktentwicklungsphilosophie von Nokian Tyres. Die Gummimischungen, die Laufflächen und die Strukturen der Spezialreifen halten hartem Verschleiß gut stand, was dem Benutzer viele Einsatzstunden und eine garantierte Funktionalität beschert. Die leicht abrollenden Reifen reduzieren den Kraftstoffverbrauch und die Kohlendioxid-Emissionen. Eine Herausforderung für die Produktentwicklung besteht zudem darin, die Vibration und das Reifengeräusch kontinuierlich zu verringern.

Nokian Heavy Tyres Ltd. gehört zum Nokian-Tyres-Konzern. Neben Forstmaschinen- und Landwirtschaftsmaschinenreifen umfasst die Produktauswahl Reifen für verschiedene Arbeitsmaschinen für Häfen und Terminals, Bergwerke, Erdbewegung und Straßenwartung.

Bilder: www.nokiantyres.com/NokianForestKingF2

Weitere Informationen:
Nokian Heavy Tyres
Jarkko Heinämäki
Produktleiter Forstmaschinenreifen
jarkko.heinamaki(at)nokiantyres.com
+358 10 401 8548

Teemu Vainionpää
Projektleiter Angebotsentwicklung
teemu.vainionpaa(at)nokiantyres.com
+358 10 401 7175

www.nokianheavytyres.de