FacebookInstagramLinkedInmenu-iconicon-playscroll-downsearchTwitterShapeYouTube
Menu
Mo November 14 10:28 2011 Kategorie Unternehmensnachrichten

Größenauswahl des Nokian TRI 2 Spezialreifens wächst - mehr Leistung für Gebäudereinigung und Straßenwartung

Der Blockprofilreifen Nokian TRI 2 läuft sicher und präzise im landschaftlichen und industriellen Einsatz sowie bei vielseitigen Maschinenlohnarbeiten in der Straßen- und Umweltpflege. Die neuen Größen 270/75R15, 250/75R16 und 250/80R16 sind für kleine Traktoren besonders gut geeignet. Diese Spitzenprodukte verfügen über eine gute Stichbeständigkeit und einen hervorragenden Griff, und sie bewältigen die unterschiedlichen Aufgaben in der Gebäudereinigung und der Grünanlagenpflege mit Wendigkeit. Das jüngste Mitglied der Produktfamilie, der Nokian TRI 2 620/80R42, ist für schweren Einsatz bei Maschinenlohnarbeiten konzipiert.

Das pfeilartige Profilmuster und eine starke, robuste Konstruktion garantieren einen hervorragenden Griff selbst auf einem weichen Gelände oder bei Nässe. Die hervorragende Tragfähigkeit und das bequeme, Pkw-ähnliche Fahrgefühl erleichtern den unternehmerischen Alltag das ganze Jahr hindurch.
 
- Die Konstruktionen, das Profilmuster und die Gummimischung des Nokian TRI 2 sind für anspruchsvolle Einsatzzwecke, bei denen bestmögliche Leistung erforderlich ist, maßgeschneidert. Die auf höchste Qualität getrimmten Eigenschaften ermöglichen mehr Einsatzstunden bei anspruchsvollen Aufgaben, bei denen der reibungslose Ablauf der Arbeiten, die Arbeitssicherheit und die Umweltfreundlichkeit geschätzt werden. Dank Blockprofil, breiter Aufstandsfläche und gleichmäßigem Bodendruck kann dieser Reifen auch bei der Wartung empfindlicher Grünanlagen eingesetzt werden, konstatiert Herr Päivinen, der als Produktentwicklungsleiter bei Nokian Heavy Tyres tätig ist.
 
Der Nokian TRI 2, zuverlässiger Partner eines Maschinenlohnunternehmers, ist für seine Umweltfreundlichkeit bekannt. Der Reifen schont das Gelände und reinigt sich vorzüglich, weshalb mit der Arbeitsmaschine keine Erde auf die Fahrbahn gelangt. Zur Umweltfreundlichkeit dieses vielseitigen Spezialreifens tragen zudem das leise Fahrgeräusch und der niedrige Rollwiderstand, der den Kraftstoffverbrauch verringert, bei.
 
Die Eigenschaften des Nokian TRI 2 kommen bestens zur Geltung, indem man die Maschine gleichzeitig fährt und betätigt. Dieser Reifen, der sich gut reinigt, funktioniert zuverlässig und flott auch bei Transferfahrten. Seine Geschwindigkeitsklasse beträgt D = 64 km/h.
 
Dank Nokian ELS Radial können sogar 3 200 Liter Kraftstoff eingespart werden
 
Der Landwirtschaftsmaschinenreifen Nokian ELS Radial behauptete sich hervorragend in einem mit den Flotationsreifen durchgeführten Test über den Kraftstoffverbrauch. Von den Nokian-ELS-Radial-Reifen wurden zwei Modelle getestet (750/60R30.5 und 750/55R34). Darüber hinaus wurden drei Konkurrenzprodukte getestet. Der relative Kraftstoffverbrauch der Nokian-ELS-Reifen betrug 100 Prozent, während die Werte der Konkurrenten 101, 103 und selbst 109 Prozent betrugen.
 
Beträgt die jährliche Arbeitszeit 2 000 Stunden, verbrauchen die Konkurrenzprodukte 400, 1 200 und 3 200 Liter mehr Kraftstoff als die Nokian-ELS-Radial-Reifen. In Geld umgesetzt verursachen die Konkurrenzprodukte jährlich also 600, 800 und 4 800 Euro mehr Kraftstoffkosten. Der unabhängige Vergleichstest wurde vom Forschungsinstitut für Land- und Lebensmittelwirtschaft Finnlands durchgeführt. Der Nokian-ELS-Radial-Gürtelreifen mit runden Schultern ist für den Feldeinsatz konzipiert. Daher ist der Reifen die beste Alternative, wenn deutlich mehr auf dem Feld als auf der Straße gefahren wird.
 
Nokian TRI 2 - Garantierte Ergebnisse das ganze Jahr hindurch
 

  • Ein vielseitiger und umweltfreundlicher Spezialreifen für die Bedürfnisse moderner Landwirtschaft und Maschinenunternehmer
  • Vorzüglicher Griff, hohe Tragfähigkeit und angenehmes Fahrgefühl
  • Stabil und flott auch beim Fahren auf der Straße

 
Nokian ELS Radial - Leicht und umweltschonend
 

  • Umweltfreundlicher Flotationsreifen für den vielfältigen Einsatz mit großen Landwirtschaftsmaschinen und –Anhängern
  • Geringe Erdverdichtung dank großer Aufstandsfläche und geringem Bodendruck
  • Dieser stabile Radialreifen eignet sich auch für größere Fahrgeschwindigkeiten

Agritechnica 2011. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand: 17C05
 
Weitere Informationen: www.nokianheavytyres.com
 
Martti Päivinen
Produktentwicklungsleiter
Nokian Heavy Tyres Ltd
Tel. +358 (0)10 401 7544
martti.paivinen(at)nokiantyres.com
 
Nokian Reifen GmbH
Peter Köhne, Produktmanagement
Tel.: +49 911-52 755 190
Fax: +49 911-52 755 29
Mobil: +49 175 583 75 27
peter.kohne(at)nokiantyres.com