FacebookInstagramLinkedInmenu-iconPinicon-playscroll-downsearchTwitterWhatsappYouTube
Menu

LEICHTES UND INTELLIGENTES ROLLEN

NEUER WELTREKORD IM AUTOSCHIEBEN

Ein Schlüssel zur Spitzenleistung waren die agilen Winterreifen Nokian Hakkapeliitta R3 mit extrem geringem Rollwiderstand.

SCHAU video

In Finnland wurde ein neuer Guinness-Weltrekord für die schnellste Zeit aufgestellt, in der ein Auto eine Meile weit geschoben wurde. Der Rekord wurde von Jussi Kallioniemi aufgestellt, der sagt, dass dies kein Test für rohe Gewalt ist, sondern ein kompliziertes Puzzle. In diesem Puzzle musste alles vorhanden sein: der Performer, das Auto und die Reifen. Diese Zusammenarbeit wurde durchgeführt, um das Bewusstsein für wichtige Themen im Zusammenhang mit Bewegung und Wohlbefinden zu schärfen und die Menschen zu ermutigen, neue Dinge auszuprobieren und sich dadurch zu entwickeln. Es war ein perfekter Erfolg: Nachdem Jussi das Auto eine Meile (1.609,34 Meter) geschoben hatte, zeigte die Uhr nur unglaubliche 13 Minuten und 26 Sekunden. Er verbesserte sich gegenüber dem vorherigen Rekord um ungefähr zwei Minuten! Lesen Sie mehr über den Weltrekord ›

SEHEN SIE SICH DAS VIDEO ZUM WELTREKORD AN SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN - SO WURDE DER WELTREKORD AUFGESTELLT

DER REKORD WURDE VOM DYNAMISCHEN DUO JUSSI (47) UND SEINEM AUTO RÖHKÖ (MODELLJAHR 2006) AUFGESTELLT

Der 47-jährige IT-Geek Jussi Kallioniemi sagt, dass das Schieben von Autos ein Geschicklichkeitsspiel ist, keine rohe Gewalt. Seine Motivation ist es, Probleme zu lösen, und er hat alles getan, um das Fahrzeug so leicht wie möglich zum Rollen zu bringen. Zum Beispiel wollte er Reifen mit dem geringstmöglichen Rollwiderstand haben, den Reifendruck genau einstellen und einen systematischen Trainingsansatz verfolgen. Für diese Leistung verwendete Jussi sein eigenes Auto, einen 2006er Saab, der 2,1 Tonnen wiegt und der liebevoll als „Röhkö“ bekannt ist. Alle seine Autos hatten einen Spitznamen und Röhkö erhielt seinen Namen wegen des Ächzens, das es beim Start ausstößt.

DER NOKIAN HAKKAPELIITTA R3 IST DIE PERFEKTE KOMBINATION AUS SICHERHEIT, UMWELTFREUNDLICHKEIT UND FAHRKOMFORT

Die spikelosen Nokian Hakkapeliitta R3 SUV-Winterreifen sind die erste Wahl für Fahrer, die Wert auf intelligentes und umweltfreundlicheres Fahren legen. Der Rollwiderstand des Reifens beeinflusst maßgeblich, wie leicht, sparsam und umweltfreundlich das Auto zu fahren ist. Durch die Verwendung von Reifen mit geringem Rollwiderstand können bis zu 0,5 Liter Kraftstoff pro 100 km eingespart oder die Reichweite eines Elektrofahrzeugs erheblich erweitert werden. Gleichzeitig werden dadurch die Kohlendioxidemissionen reduziert. Wenn beispielsweise alle Fahrer in Finnland, Schweden und Norwegen während des gesamten Lebenszyklus des Produkts Nokian Hakkapeliitta R3-Reifen verwenden würden, würden 297 Millionen Liter Kraftstoff eingespart, was 8.700 Tankwagen entspricht, und 710.000 Tonnen Kohlendioxidemissionen reduziert.

DER EXPERTE MATTI MORRI VON NOKIAN TYRES BERIET JUSSI FÜR SEINE LEISTUNG UND GAB FAHRERN NÜTZLICHE TIPPS. VIDEOS ANSEHEN!

AUSDAUERNDE ARBEIT FÜHRTE ZU EINER AUSGEWOGENEN SPITZENLEISTUNG

Beim Schieben von Autos geht es darum, den Widerstand zu verringern, die eigene Kraft zu regulieren und Muskelkraft zu sparen. Je geringer der Rollwiderstand ist, desto weniger Energie wird für die rotierenden Reifen selbst aufgewendet und desto leichter bewegen sie das Auto vorwärts. Jussis Muskelstress blieb auf einem vernünftigen Niveau, und seine Leistung war ausgeglichen und verursachte keine starke Muskelermüdung. Seine Kraftregulierung war ideal, da er seine Muskeln beim Schieben nur um 35–40 % der gemessenen maximalen Kraft belastete. Jussis maximale Herzfrequenz während der Aufführung war mit nur 164 Schlägen pro Minute sehr niedrig, obwohl die Höchstgeschwindigkeit während des Stoßes 10,4 km / h erreichte. Die intelligente Kleidung von Myontec Oy und die Ausrüstung von Polar Electro Oy kam zum Einsatz, um die Rekordleistung zu verfolgen.

DER WILLE, NOCH BESSER ZU SEIN, BRINGT DICH AN DIE SPITZE

Jussi hatte die Idee zu einem Autoschieben-Weltrekord, als er 2019 im Rehatraining für seinen Rücken befand. Als er es satt hatte, im Fitnessstudio eine schwere Kiste zu schieben, beschloss er, stattdessen ein Auto zu schieben. Nokian Tyres, bekannt für seine Qualitätsreifen, erwies sich als perfekter Partner für Jussi, da Reifen eine so wichtige Rolle für die Rekordleistung spielen. Jussi und Nokian Tyres teilen auch dieselbe beharrliche Einstellung, die sie letztendlich zusammenbrachte. Die Leidenschaft des Unternehmens für die Reifenentwicklung ähnelt der Leidenschaft von Jussi für das Training, und die Produkte werden unter allen Bedingungen auf die Probe gestellt.

SEHEN SIE SICH DAS VIDEO ZU JUSSIS TRAINING AN

DURCHSUCHEN SIE BILDER DES WELTREKORDS