FacebookInstagramLinkedInmenu-iconPinicon-playscroll-downsearchTwitterWhatsappYouTube
Menu
  1. Kundenservice/
  2. Reifenwartung und -wechsel/
  3. Reifenvorschriften

Was bedeuten die verschiedenen Ziffern und Buchstaben auf der Seite des Reifens? (zum Beispiel 205 / 55 R 16 94 T XL)

Die ersten drei Ziffern (205) geben die Breite des Reifenprofils in Millimetern an. 60 gibt das prozentuelle Seitenverhältnis von der Höhe zur Reifenbreite an. „R“ steht für die Bauweise des Reifens und sagt aus, dass es sich um einen Radialreifen handelt. Die nächsten zwei Ziffern (16) geben den Felgendurchmesser in Zoll an. Die nächsten zwei oder drei Ziffern (94) geben den Tragfähigkeitsindex des Reifens an. In diesem Beispiel bedeutet die Zahl 94, dass dieser Reifen ein Gewicht von 670 kg tragen kann, wenn das Fahrzeug mit der für diesen Reifen festgelegten Maximalgeschwindigkeit fährt. Der letzte Buchstabe (T) gibt den Geschwindigkeitsindex an. In diesem Beispiel bedeutet „T“, dass die Maximalgeschwindigkeit dieses Reifens bei maximal möglicher Beladung und idealem Luftdruck bei 190 km/h liegt.  

War dieser Artikel hilfreich?

Indem Sie uns Ihre Meinung mitteilen, helfen Sie uns, unseren Service weiterzuentwickeln.

4/6 fand diesen Artikel nützlich.