Fragen und Antworten zur Manipulation bei Tests von Automagazinen durch Nokian Tyres

Am 24. Februar hat Nokian Tyres offiziell mitgeteilt, dass unsere Vorgehensweisen bei Reifentests in Fahrzeugmedien inder Vergangenheit nicht immer der nachhaltigen Strategie des Unternehmens entsprachen. Wir haben unser Fehlverhalten offen eingestanden, uns dafür entschuldigt und entsprechende Abhilfemaßnahmen eingeleitet.

Die Reifenvergleichstests in den einschlägigen Autofachzeitschriften in Skandinavien, Russland und Mitteleuropa sind seit vielen Jahren sehr zuverlässig. Unsere Premium-Produkte der letzten Jahre wurden von unabhängigen Testern gründlich getestet, und die Reifen im Einzelhandel oder aus der Serienfertigung gekauft.

Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass unsere gesamten Produkte stets äußerst sicher und von hoher Qualität sind und waren.

Transparenz ist unabdingbar und für jeden von Nutzen, besonders für den Verbraucher

Die Tests von unabhängigen Zeitschriften und Verbraucherorganisationen haben immer einen großen Einfluss auf die Sicherheit des Verbrauchers und die Reifenentwicklung in Europa gehabt. Die Tester legen die Zielvorgaben fest und legen besonderen Wert auf sicherheitsrelevante Merkmale.

Uneingeschränkte Transparenz und ethisches Verhalten auch bei Reifentestverfahren an den Tag zu legen, ist wichtig für alle Beteiligten. Es liegt im Interesse der Verbraucher, der Testinstitute, der Verlage und Hersteller. Es sorgt dafür, dass Verbraucher sich auf vergleichende Reifentests verlassen können und auch in Zukunft mit den sichersten Reifen unterwegs sind. Wir schlagen ebenso vor, gängige, branchenweit gültige, ethische Reifentestgrundlagen gemeinsam zu erarbeiten. Wir werden dies auf jeden Fall selber tun.

Wie kann ich sicher sein, dass die Tests meiner Reifen in Magazinen nicht manipuliert werden?

Die Verbraucher können sich auf die Ergebnisse von Vergleichstests verlassen, die von kompetenten Testinstituten durchgeführt werden. Die Vergleichstests der wichtigsten Testinstitute wie dem ADAC in Deutschland und Test World, der wichtigsten unabhängigen Testorganisation in Skandinavien, sind seit vielen Jahren zuverlässig. Die getesteten Produkte werden von renommierten Reifenhändlern bezogen. Sämtliche vom Hersteller bezogenen Reifen werden zusätzlichen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass die Eigenschaften dieser getesteten Produkte exakt den Eigenschaften der von Händlern bezogenen Reifen entsprechen.

So hat etwa Test World den erfolgreichen Spikereifen Nokian Hakkapeliitta 8 neben den Tests von Autozeitschriften mehr als 50-mal getestet. Die meisten Reifenmodelle von Nokian Tyres, die in Tests hervorragend abgeschnitten haben, sind bereits mehr als eine Saison auf dem Markt. Somit können die Tester diese Reifen von Händlern beziehen. Es hat niemals Versuche gegeben, Tests unserer Produkte zu beeinflussen, die für den Verkauf in Nordamerika bestimmt waren. Verbraucher-Testberichte in den USA sind seit jeher absolut zuverlässig.

Nokian Heavy Tyres war niemals an Testmanipulationen jeglicher Art beteiligt.

Erstreckt sich die Testmanipulation auf alle Produktgruppen?

Die Manipulation fand nicht über Jahre hinweg statt. Die wichtigsten Testergebnisse der renommiertesten Tester sind seit Jahren absolut verlässlich. Die Tester beziehen ihre Produkte in der Regel von Reifenhändlern, und sie testen neue Reifen im größtmöglichen Umfang anschließend erneut, um die Ergebnisse zu bestätigen. Die meisten Reifenmodelle von Nokian Tyres sind bereits mehr als eine Saison auf dem Markt. Somit konnten die Tester sie problemlos von Händlern beziehen.

Es hat niemals Versuche gegeben, die Tests unserer Produkte zu beeinflussen, die für den Verkauf in Nordamerika bestimmt waren.

Nokian Heavy Tyres war niemals an Testmanipulationen jeglicher Art beteiligt.

Sind die an Verbraucher verkauften Reifen sicher?

Reifen von Nokian Tyres sind und waren zu jedem Zeitpunkt sicher. Sie können unsere Reifen also wie in der Vergangenheit auch bedenkenlos nutzen.

Generationen zufriedener Fahrer bewerten die branchenführenden Eigenschaften der Produkte von Nokian Tyres. Bei den Verbrauchern wurde eine Weiterempfehlungsrate von 93 % erzielt.

Die Unterschiede zwischen den für die Tests bereitgestellten Reifen und den verkauften Reifen waren minimal. Was einen Reifen ausmacht, ist das Zusammenspiel dutzender sorgfältig aufeinander abgestimmter Eigenschaften. Es wurde lediglich eine geringfügige Änderung vorgenommen, um in einem Test eine um wenige Prozentpunkt bessere Bewertung erhalten zu können. Diese minimale Änderung ist nicht bei allen Reifen erfolgt und war darüber hinaus bei den von den Testern im Handel erworbenen Reifen gar nicht möglich.

Wie groß ist der Qualitätsunterschied zwischen den getesteten und den zum Kauf angebotenen Reifen?

Die für den Test veränderten Reifen und die an den Kunden verkauften unterscheiden sich lediglich in Bezug auf bestimmte Eigenschaften, nicht jedoch in Bezug auf die Qualität. Eine von Dutzenden wichtigen Reifeneigenschaften wurde zu Lasten einer anderen Eigenschaft leicht verändert.

Welche Schritte hat Nokian Tyres unternommen, um dies zu korrigieren?

Im Jahr 2015 haben wir eine interne Untersuchung des bisherigen Testverhaltens durchgeführt. Ein Ergebnis dieser Prüfung war die Ausformulierung einer internen Richtlinie für Reifenprüfungen im Unternehmen. Gemäß der Richtlinie ist jegliches Fehlverhalten im Hinblick auf die Bereitstellung von Reifen für Tests von Autozeitschriften ausdrücklich streng untersagt. Weitere Informationen

Wir wollen transparent und verantwortlich handeln und durch Integrität Vertrauen zurückgewinnen. In Zukunft werden nur noch für den Verkauf vorgesehene Produkte an Tester übergeben.

Reifenvergleichstests waren bisher stets der Motor für mehr Sicherheit bei Reifen in Europa. Wir schlagen ebenso vor, gängige, branchenweit gültige, ethische Reifentestgrundlagen gemeinsam zu erarbeiten. Wir werden dies auf jeden Fall selber tun.

Uneingeschränkte Transparenz und ethisches Verhalten auch bei Reifentestverfahren an den Tag zu legen, ist wichtig für alle Beteiligten. Es liegt im Interesse der Hersteller, der Testinstitute, der Verlage und vor allem der Verbraucher.

Beabsichtigt Nokian Tyres, seine Kunden für die Testmanipulationen durch Preissenkungen zu entschädigen?

Die Tests der einschlägigen Fachzeitschriften sind seit vielen Jahren zuverlässig. Unsere Premium-Produkte der letzten Jahre wurden von unabhängigen Testern gründlich getestet, und die Reifen im Einzelhandel oder aus der Serienfertigung gekauft. Verbraucher, die in den vergangenen Jahren aufgrund von Testergebnissen Reifen gekauft haben, haben Produkte erhalten, die den getesteten Reifen entsprachen. Produkte von Nokian Tyres sind und waren zu jedem Zeitpunkt sicher. Sie können unsere Reifen also wie in der Vergangenheit auch bedenkenlos nutzen.

Die Wert der Produkte von Nokian Tyres beruht insbesondere auf einem über viele Jahrzehnte erworbenen Know-how, unserer besonderen Expertise im Bereich Extrembedingungen und modernster Technologie. Wir sehen keinen Grund für Preisnachlässe.

Die EU-Reifenkennzeichnungen sind zuverlässig

Die behördlich geregelten Messergebnisse in Bezug auf Nassgriff, Kraftstoffverbrauch und externes Rollgeräusch, die Nokian Tyres auf den Verkaufsaufklebern und im Online-Service angibt, waren immer zuverlässig.

Warum sind Transparenz und unabhängige Vergleichstests wichtig für Verbraucher?

Transparenz ist unabdingbar und für jeden von Nutzen, besonders für den Verbraucher. Die Tests von unabhängigen Zeitschriften und Verbraucherorganisationen haben immer einen großen Einfluss auf die Sicherheit des Verbrauchers und die Reifenentwicklung in Europa gehabt. Die Tester legen die Zielvorgaben fest und legen besonderen Wert auf die sicherheitsrelevanten Merkmale. Die Herstellung von Reifen, die höchste Sicherheit bieten, muss und wird auch in Zukunft im Vordergrund stehen.