FacebookInstagramLinkedInmenu-iconicon-playscroll-downsearchTwitterShapeYouTube
Menu
Di Oktober 10 08:27 2017 Kategorie Unternehmensnachrichten

Nokian Tyres bleibt Hauptsponsor der Orientierungslauf-Weltmeisterschaften

Nokian Tyres gibt bekannt, dass das Unternehmen auch weiterhin Hauptsponsor der Orientierungslauf-Weltmeisterschaften bleibt. Nach der Förderung dieses hochkarätigen Events des Internationalen Orientierungslaufverbandes (IOF) in den Jahren 2016 und 2017 wurde jetzt ein Mehrjahresvertrag unterzeichnet.

Nokian Tyres bleibt Hauptsponsor der Orientierungslauf-Weltmeisterschaften

Nokian Tyres ist als weltweit nördlichster Reifenhersteller der Experte für herausforderndes Gelände und wechselnde Wetterbedingungen. Die nordischen Werte des Unternehmens und die Entschlossenheit, ein Nachhaltigkeitspionier in der Reifenindustrie zu sein, werden durch die sicheren und umweltfreundlichen Produkte demonstriert. Das ist nur einer der Gründe, warum Nokian Tyres die Partnerschaft mit dem IOF gerne weiterführen wird.

„Die Werte der Orientierungslauf-Community passen bestens zu unserem Unternehmen, vor allem die Wertschätzung der Natur und des Sports an sich“, sagt Antti-Jussi Tähtinen, Vizepräsident für Marketing und Kommunikation bei Nokian Tyres. „Die Orientierungslauf-Weltmeisterschaften und andere Wettbewerbe wie der Weltcup und der Internationale Tag des Orientierungslaufs bieten uns eine spannende Plattform, um die Marke Nokian Tyres zu präsentieren.“

Antti-Jussi Tähtinen ergänzt: „Wir sind fasziniert von den Möglichkeiten, Projekte innerhalb dieses Outdoor-Abenteuersports zu entwickeln. Der wesentliche Fokus der neuen Vereinbarung liegt auf der Präsentation von Nokian Tyres als Hauptsponsor der Orientierungslauf-Weltmeisterschaften und als einer der Hauptpartner des IOF. Die Partnerschaft wird auch auf neue Bereiche ausgedehnt, beispielsweise wird Nokian Tyres in andere Events wie den IOF Orientierungslauf-Weltcup und ein neues Projekt des IOF involviert, den Internationalen Tag des Orientierungslaufs“.

„Wir freuen uns sehr, dass Nokian Tyres unser langfristiger Hauptsponsor für die Orientierungslauf-Weltmeisterschaften ist“, sagt Tom Hollowell, CEO des IOF. „Wir waren uns sehr schnell darüber einig, welchen Mehrwert wir in den ersten beiden Jahren liefern konnten und dass Nokian Tyres weitermachen möchte. Während der Gespräche identifizierten wir eine Reihe von Bereichen, in denen wir unsere Kooperation ausbauen und verbessern können. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren zusätzlichen Mehrwert für Nokian Tyres generieren zu können“.

Die Orientierungslauf-Weltmeisterschaften finden vom 4. bis 11. August 2018 in Riga und Sigulda in Lettland statt.

Events des Internationalen Orientierungslaufverbandes (IOF)

Bildmaterial und Logo des IOF unter www.nokiantyres.com/Orienteeringchampionships

Nokian Tyres Deutschland
Nokian Reifen GmbH
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg

Pressekontakt:

Nokian Tyres
Zuzana Michalová, Public Relations Manager CE
Tel.: 00420 603 578 866
Email: zuzana.michalova@nokiantyres.com

PR-Agentur Weber Shandwick
Stefan Haagn
Tel: 0049 89 380179 71
E-Mail: SHaagn@webershandwick.com

Über Nokian Tyres

Nokian Tyres wurde 1988 gegründet, aber die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1898 zurück, als Suomen Gummitehdas Oy (Finnisches Gummiwerk) gegründet wurde. Das Unternehmen ist der nördlichste Reifenhersteller der Welt und bietet Reifen für sicheres Fahren unter anspruchsvollen Bedingungen. Diese innovativen Reifen für PKW, LKW und Schwermaschinen werden vor allem überall dort geschätzt, wo widrige Bedingungen in Schneegebieten und extreme Jahreszeiten besondere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines Reifens stellen.

2016 betrug der Nettoumsatzerlös von Nokian Tyres 1,4 Mrd. Euro. Das Unternehmen hatte Ende des Jahres 4400 Mitarbeiter. Die Nokian Tyres Aktien sind im NASDAQ Helsinki notiert. Die Produktionsanlagen befinden sich in Finnland und Russland. In der Zentrale in Nokia, Finnland, findet die zentralisierte Produktentwicklung statt sowie alle Arten von Testläufen. Alle Produkte werden mit dem Ziel der nachhaltigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit während des ganzen Produktlebenszyklus entwickelt. Der globale Hauptsitz von Nokian Tyres liegt in der finnischen Stadt Nokia, die europäische Zentrale befindet sich in Prag, die Zentrale für Deutschland in Nürnberg.

Weitere Informationen: www.nokiantyres.de