Di Oktober 4 01:37 2016 Kategorien Produktmitteilungen, Unternehmensnachrichten

Nokian Rockproof – der neue Begleiter auf jedem Gelände

04.10.2016, Nürnberg – Nokian Tyres, der nördlichste Reifenhersteller der Welt, präsentiert den neuen Nokian Rockproof. Er ist ein sicherer und treuer Begleiter, der auch schwierigste Bedingungen problemlos meistert, wie sie beispielsweise in Wäldern, in Steinbrüchen oder Bergbaugebieten auftreten. Er zeichnet sich durch eine extrem hohe Lebensdauer aus und leistet sowohl Profi-Fahrern als auch ambitionierten Offroad-Fans gute Dienste.

Nokian Rockproof

Die neue Nokian Rockproof Hybrid Technologie macht den Reifen noch sicherer und robuster. Sie verbindet ein ausgeprägtes Reifenprofildesign mit ausgezeichneter Beständigkeit auch bei rauen Geländebedingungen. Die Reifentechnologie wurde in Zusammenarbeit mit Nokian Heavy Tyres für SUVs und Pick-Ups entwickelt und von Fachleuten in Minen und Steinbrüchen in Europa und Nordamerika getestet. Damit bietet der Nokian Rockproof die hohe Lebensdauer von Heavy Tyres und den Komfort eines PKW-Reifen.

Der Nokian Tyres Rockproof ist in acht Größen ab Frühjahr 2017 in Europa verfügbar und hat den Speed-Index Q (bis 160 km/h). Das spezielle rote Rockproof-Logo wird an der Seitenwand des neuen Reifens in der Größe 315/70R17 platziert. Die weiteren sieben Größen erhalten das farbige Logo voraussichtlich später.

Präzise Handhabung mit langer Lebensdauer

Der optimierte Profilblock sorgt für präzisere Handhabung und große Stabilität. Durch die zwei unterschiedlichen Seitenwinkel und die gestaffelten Rillen an den Seiten bleiben die Reifenprofilblöcke stabil und werden auch unter härtesten Einsatzbedingungen nicht beschädigt. Der verstärkte obere Teil der Seitenwand bietet zusätzlichen Schutz vor Stich- und Schnittschäden durch scharfe Steine.

Die Steinabweiser an den Rillenböden dieses robusten Reifens verhindern, dass scharfkantige Steine in die Reifenstruktur eindringen. Die Abweiser verbessern dadurch die Lebensdauer, bieten dem Reifen zusätzlichen Schutz und verhindern vor allem im Gelände mögliche Reifenschäden.

Die Aramid Seitenwand-Technologie: die schusssichere Weste für den Reifen

Die von Nokian Tyres entwickelte, einzigartige Aramid Seitenwand-Technologie bietet zusätzliche Haltbarkeit und Schutz bei anspruchsvollen Fahrbedingungen. Die Seitenwandstruktur des Reifens enthält spezielle Aramidfasern, die unter anderem auch in der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie eingesetzt werden. Die aramidverstärkte Seitenwand ist unempfindlich gegen Stöße und Schnitte.

„Offroad-Fahren und professioneller Reifeneinsatz unter härtesten Bedingungen setzen einen Reifen mit extrem hoher Lebensdauer sowie besonderem Pannenschutz voraus. Unter solchen Bedingungen haben Reifen manchmal eine unangenehm kurze Lebensdauer. Unfallschäden verursachen hohe zusätzliche Kosten und der Reifenwechsel zusätzliche Arbeit. Der neue Nokian Rockproof verfügt aufgrund der ursprünglich für den Bergbaueinsatz entwickelten Laufflächenmischung über eine ausgezeichnete Schnittfestigkeit. Die Reifenstruktur und die mit Aramidfasern verstärkten Seitenwände schützen den Reifen vor Seitenschäden. Der Rockproof verbessert die Effizienz im anspruchsvollen professionellen Einsatz von Reifen“, sagt Olli Seppälä, Product Development Manager bei Nokian Tyres.

Der Nokian Rockproof – ein Meisterstück für extreme Bedingungen

  • Extrem hohe Lebensdauer auch bei anspruchsvollem Gelände 
  • Sichere und präzise Handhabung 
  • Steinabweiser für zusätzlichen Schutz und höhere Lebensdauer

In Europa verfügbare Reifengrößen: 8 Größen, von LT225/75R16 bis LT315/70R17

LT225/75 R 16 115/112 Q
LT245/75 R 16 120/116 Q
LT235/80 R 17 120/117 Q
LT245/70 R 17 119/116 Q
LT245/75 R 17 121/118 Q
LT265/70 R 17 121/118 Q
LT285/70 R 17 121/118 Q
LT315/70 R 17 121/118 Q (Nokian Rockproof-Logo)

Die Meinung der Verbraucher zählt

Tom Brain, Fahrer beim kanadischen Holzverarbeiter Dyer Logging auf Vancouver Island in der Provinz British Columbia, hat den neuen Nokian Rockproof getestet. Tom arbeitet täglich bei anspruchsvollen Bedingungen in Waldgebieten und ist meistens auf groben Schotterwegen unterwegs. In den vergangenen Monaten hat Tom mit seinem Allrad-Fahrzeug die Erfahrung gemacht, dass der Nokian Rockproof eine neue Qualität von Haltbarkeit definiert.

„Wir sind mehr 50.000 Kilometer mit diesen Reifen gefahren, mehr als die Hälfte davon auf groben Schotterwegen. Wir fahren sehr viel und tief in Waldgebiete hinein. In der Vergangenheit ist es schon vorgefallen, dass wir mit einem nur zwei Wochen alten Reifenset einen platten Reifen hatten. Mit dem Nokian Rockproof sind wir 50.000 Kilometer gefahren und hatten vielleicht eine Panne. Das ist sehr bemerkenswert. Der Nokian Rockproof ist wirklich sehr robust“, fügt Tom hinzu.

„Bemerkenswert Reifen” - Tom Brain

Video - Canadian Dyer Logging operator Tom Brain: https://youtu.be/OYGZ8e5YOSE

Hochauflösendes Bildmaterial zu Nokian Rockproof: www.nokiantyres.com/Rockproof  

Zusätzliches Videomaterial zu Nokian Rockproof: https://youtu.be/k23qbaIii7M

Hohe Lebensdauer: Die neue Nokian Aramid Seitenwand-Technologie
Video: https://youtu.be/P2yjARS7frM

Weitere Links:

www.twitter.com/NokianTyresCom
www.youtube.com/NokianTyresCom
www.facebook.com/Nokian-Tyres-Deutschland
www.facebook.com/nokiantyres
www.linkedin.com/company/nokian-tyres-plc

Nokian Tyres Deutschland
Nokian Reifen GmbH
Neuwieder Straße 14
90411 Nürnberg
Germany

Thorsten Herzog, Geschäftsführer Nokian Tyres Deutschland Tel.+49 911 52 755 150 E-Mail: thorsten.herzog@nokiantyres.com

Pressekontakt:

Darina Steinberger, Senior PR Manager Weber Shandwick Tel: +49 89 380179 56 E-Mail: DSteinberger@webershandwick.com

Über Nokian Tyres

Nokian Tyres wurde 1988 gegründet, aber die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1898 zurück, als Suomen Gummitehdas Oy (Finnisches Gummiwerk) gegründet wurde. Das Unternehmen ist der nördlichste Reifenhersteller der Welt und bietet Reifen für sicheres Fahren in anspruchsvollen Bedingungen. Innovative Reifen für PKW, LKW und Schwermaschinen werden vor allem in Gebieten mit Schnee, Wäldern und unbeständigem Wetter vermarktet, wo das Fahren anspruchsvoll sein kann.

2015 betrug der Nettoumsatzerlös von Nokian Tyres 1,4 Mrd. Euro. Das Unternehmen hatte 4400 Mitarbeiter am Ende des Jahres. Die Nokian Tyres Aktien werden im NASDAQ Helsinki notiert. Die Produktionsanlagen befinden sich in Finnland und Russland. Am Hauptsitz in Nokia in Finnland werden die Produkte entwickelt, Prototypen fertiggestellt und Testläufe gemacht. Alle Produkte werden mit dem Ziel der nachhaltigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit während des ganzen Produktlebenszyklus entwickelt.

Weitere Informationen: www.nokiantyres.de