Menu
Do September 6 10:00 2012 Kategorie Produktmitteilungen

Neuer Nokian zLine Reifen fährt sportlich, präzise und schnell



Cooles, sicheres, leistungsstarkes Fahrgefühl mit genauem Handling und festem Griff auch bei Nässe

Meistert die häufig wechselnden deutschen Straßenverhältnisse im Sommer

Der neue Ultra High Performance Nokian zLine Sommerreifen bietet sportliches, präzises, hervorragendes Fahrgefühl beim schnellen Fahren. Dieser coole, sichere und leistungsstarke Reifen des verbesserten Nokian Sommerreifenprogramms fährt sich erfreulich stabil mit genauem Handling und festem Griff bei den unterschiedlichen deutschen Bedingungen im Sommer. Extreme Situationen meistert der Nokian zLine und ist der ideale Reifen für die häufig wechselnden Straßenverhältnisse oder großen Temperaturänderungen mit schnellen Lenkreaktionen und starkem Griff auch bei Nässe. Das Know-how und die neueste Technologie des nördlichsten Reifenherstellers der Welt macht den sportlichen Nokian zLine zu einem Top-Reifen in der schnellsten Pkw-Klasse.

31 Größen von 16 bis 20 Zoll der Geschwindigkeitskategorien W (270 km/h) und Y (300 km/h) umfasst das Nokian zLine Programm. Ab Frühjahr 2013 sind sie beim Reifenservice erhältlich. Der Nokian zLine ist der Nachfolger des Testsiegers Nokian Z G2 im Sommerreifen-Test 2012 von „Auto Bild“, der größten Autozeitschrift in Europa, der auch Testsieger in weiteren Reifen-Tests ist.

Reaktionsschnell und genau mit Nanotechnologie und festem Nassgriff, auch in extremen Bedingungen



Die Handling- und Griff-Qualitäten des Nokian zLine wurden auf den rauen nordischen Straßen und europäischen Hochgeschwindigkeits-Teststrecken verfeinert. Um exzellenten Nassgriff zu erzielen, setzten die Ingenieure Hochgeschwindigkeitskameras ein, die wichtige Informationen über den Kontakt des Reifens mit der Straße lieferten. Auf dem Testprogramm standen umfangreiche Labortests zur Prüfung der Reifenstruktur und Tausende Testkilometer auf unterschiedlichen Asphalt-Straßen.

„Der Nokian zLine Reifen ist ein Profi für anspruchsvolle Fahrbedingungen dank seiner neuen Generation der Laufflächenmischung, Nanotechnologie-Struktur und Laufflächenmuster für schnelles Fahren. Er reagiert sofort auf Lenkbewegungen, was ganz wichtig für die Sicherheit im Grenzbereich ist. Zusätzlich zum präzisen Fahrgefühl bieten diese Technologie-Vorteile hohen Fahrkomfort“, erklärt Juha Pirhonen, Produkt-Entwicklungsmanager von Nokian Reifen, der nordischen Premium-Marke aus Finnland.

Neues intelligentes Nokian UHP Silica: extrem stark und trotzdem flexibel, weniger Hitzeentwicklung, besserer Nassgriff



Die neue intelligente Nokian UHP Silica Laufflächenmischung, die extra für den Nokian zLine entwickelt wurde, ist speziell auf die große Belastung bei höheren Geschwindigkeiten zugeschnitten. Die Molekülketten der einzigartig funktionellen Gummimischung verbinden sich mit Silica-Partikeln zu einer extrem starken aber trotzdem flexiblen Konstruktion. Die neue UHP Laufflächenmischung wurde verfeinert, um extrem wenig Hitze zu entwickeln, die Laufleistung zu maximieren und eine gute Strukturfestigkeit sicherzustellen. In einem breiten Temperaturbereich funktioniert die Gummimischung ideal, verbessert so den Nassgriff und bringt dem Fahrer mehr Sicherheit. Der Fahrer spürt die Straße genau und erlebt keine Überraschungen in allen Situationen. Die schnittfeste Mischung erhöht auch den Komfort, indem sie die Geräusche dämpft, die auf rauem Asphalt entstehen.

Die Zwischenschicht unter der flexiblen Lauffläche des Nokian zLine enthält eine Nano-Silica-Mischung mit kleinen Molekülen. Diese einzigartige Kombination überträgt die Lenkbewegungen wesentlich schneller als Standard-Mischungen. Das direkte, verlässliche Straßengefühl spürt der Fahrer besonders positiv in Kurven, beim Spurwechsel und beim Ausweichen. Die unterste Schicht der mehrschichtigen Struktur ist eine außergewöhnlich feste Gummischicht, die weniger Hitze erzeugt, den Rollwiderstand reduziert und den Kraftstoffverbrauch verringert.

Modernes Laufflächenprofil bietet optimales Handling



Die neue moderne Laufflächengestaltung des Nokian zLine Ultra-Hochleistungs-Reifens trägt wesentlich zum präzisen Fahrgefühl bei. Wie bei den anderen für schnelles Fahren entwickelten Nokian-Sommerreifen hat die Lauffläche ein asymmetrisches Innen-Außen-Profil. Der steife Innen-und-Außen-Schulterbereich verbindet sich mit den Blöcken, die durch Längsrippen befestigt sind. Die breiten massiven Rippen versteifen den Reifen und verringern die Bewegung der Profilblöcke beim Straßenkontakt. Da die Lauffläche sehr steif ist, bietet der Reifen gute Lenkreaktionen und exaktes Handling bei höheren Geschwindigkeiten. Stabiles Fahren wird auch durch die verschieden großen Kurvenradien der Lauffläche gewährleistet, die so optimalen Straßenkontakt sowohl mit der Schulter als auch mit der Mitte des Reifens geben.

Die Längsrippen neben der Innenschulter haben die Innovation Wasserrillen (Hydro Gooves), das sind tiefe Querrillen, die das Handling stabilisieren. Gleichzeitig verhindern die Wasserrillen Aquaplaning, indem sie das Wasser zwischen Straße und Reifen speichern und in die Längsrillen ableiten. Diese Innovation gewährleistet ein sicheres Fahrgefühl im Regen.

Um Aquaplaning zu verhindern, wurden auch separate Wasserspeicher-Rillen (Swoop Gooves) in die Haupt-Querrillen auf der Außenschulter geformt. Diese ellipsenförmigen Schlitze speichern mehr Wasser, da das Volumen der Querrillen zunimmt. Ihre Form gewährleistet, dass der feste Reifen hervorragenden Nässegriff hat, sogar wenn er schon abgenutzt ist. Die Wasserspeicher-Rillen sind größer am Boden, damit sich ihr Volumen vergrößert, wenn der Reifen sich abnutzt, und nicht verkleinert.

Die Querrillen sind eingeschnitten, um offener zu sein, wodurch das Wasser schneller abfließt. Vier breite und polierte Hauptrillen beschleunigen das Abfließen des Wassers durch die Lauffläche. Durch die polierten Rillen sieht der Nokian zLine Reifen stylischer aus und bietet noch stärkeren Aquaplaningschutz.

Mehr Fahrkomfort und längere Haltbarkeit



Die dem Profil eines Golfballes ähnlichen runden Löcher an den Wänden der Querrillen bringen zusätzlichen Fahrkomfort. Diese Erfindung namens Leise Rille Design (Silent Groove Design) minimiert das Geräusch im Fahrzeuginneren und beim Vorbeifahren. Die Löcher leiten die Luftströmung, schlucken die an den Kanten der Querrillen entstehenden Geräusche und verhindern so das Entstehen eines unangenehmen Pfeiftons. Diese Formgestaltung reduziert auch den Luftwiderstand und kühlt den Reifen, was mehr Fahrkilometer bringt.

Selbst Autofahrer, die gern sehr schnell fahren, werden jahrelang Freude am Nokian zLine haben, selbst wenn der Reifen älter wird und schon abgenutzt ist. Sein extrem fester Stahlgürtel, der für schnelle deutsche Autobahnen entwickelt wurde, besteht aus hochfestem Stahldraht in einer Doppelkörperstruktur. Die Zerreißfestigkeit eines einzelnen Drahts beträgt 2400 Kilo. In einem einzigen Reifen sind 2,5 Kilometer Stahldraht verarbeitet. Der robuste, haltbare Nokian zLine fährt sogar auf schlechten Straßenabschnitten relativ gut. Ein neuer Felgenschutz schützt die Felgenränder zusätzlich.

Neuer Profiltiefenanzeiger leichter abzulesen mit Aquaplaning-Warnung



Dieser sportliche Nokian zLine hat einen neuen Profiltiefenanzeiger auf seiner Lauffläche, ein Patent von Nokian Reifen. An ihm ist die Profiltiefe leichter abzulesen. Die Zahlen, die die Profiltiefe angeben und das Wassertropfen-Symbol, das auf Aquaplaning-Gefahr hinweist, sind in Blickrichtung des die Profiltiefe überprüfenden Fahrers gedreht worden. Der Wassertropfen verschwindet bei nur noch 4 Millimeter Profil als Warnung vor erhöhtem Aquaplaning-Risiko.

Im Info-Feld an der Reifenflanke kann man den richtigen Reifendruck und die Position des Reifens für den Reifenwechsel markieren, was die Sicherheit erhöht. Mehr Sicherheit bringt ein neuer Bereich im Info-Feld, wo das richtige Drehmoment für das Anziehen der Radschrauben bei Alu-Felgen eingetragen wird. Sportliche UHP-Reifen sind meistens auf Alu-Felgen montiert, die besondere Sorgfalt beim Anziehen der Radschrauben brauchen. Radschrauben müssen mit dem korrekten Drehmoment angezogen werden und nach 100 bis 200 Kilometer Fahren nachgezogen werden.

Nokian zLine – Cool Performer



  • Stabil, präzise und leise
  • Exaktes Fahrverhalten auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • Hervorragende Sicherheit auf nassen Straßen

Die wichtigsten Innovationen



Mehrschichtige Struktur. Exakteres und präziseres Fahrgefühl. Die neue intelligente Nokian UHP Silica Laufflächenmischung, die extra für den Nokian zLine entwickelt wurde, ist speziell auf die große Belastung bei höheren Geschwindigkeiten zugeschnitten. Die Zwischenschicht unter der flexiblen Lauffläche des Nokian zLine enthält eine Nano-Silica-Mischung mit kleinen Molekülen. Diese einzigartige Kombination überträgt die Lenkbewegungen wesentlich schneller als Standard-Mischungen. Das direkte, verlässliche Straßengefühl spürt der Fahrer besonders positiv in Kurven, beim Spurwechsel und beim Ausweichen. Die unterste Schicht der mehrschichtigen Struktur ist eine außergewöhnlich feste Gummischicht, die weniger Hitze erzeugt, den Rollwiderstand reduziert und den Kraftstoffverbrauch verringert.

Intelligente Nokian UHP Silica Laufflächenmischung. Festerer Nassgriff, höhere Laufleistung. Die Molekülketten der einzigartig funktionellen Gummimischung verbinden sich mit Silica-Partikeln zu einer extrem starken aber trotzdem flexiblen Konstruktion. Die neue UHP Laufflächenmischung wurde verfeinert, um extrem wenig Hitze zu entwickeln, die Laufleistung zu maximieren und eine gute Strukturfestigkeit sicherzustellen. In einem breiten Temperaturbereich funktioniert die Gummimischung ideal, verbessert so den Nassgriff und bringt dem Fahrer mehr Sicherheit. Der Fahrer spürt die Straße genau und erlebt keine Überraschungen in allen Situationen.

Wasserrillen (Hydro Gooves). Bessere Fahrstabilität, stärkerer Nassgriff und höherer Aquaplaning-Schutz. Die Längsrippen neben der Innenschulter haben tiefe Querrillen, die das Handling stabilisieren. Gleichzeitig verhindern die Wasserrillen Aquaplaning, indem sie das Wasser zwischen Straße und Reifen speichern und in die Längsrillen ableiten.

Wasserspeicher-Rillen (Swoop Grooves). Verhindern Aquaplaning wirkungsvoll. Diese ellipsenförmigen Schlitze auf der Außenschulter speichern mehr Wasser, da das Volumen der Querrillen zunimmt. Das verbessert den Aquaplaningschutz. Die Querrillen sind offener, wodurch das Wasser schneller abfließt.

Leise Rille Design (Silent Groove Design). Mehr Fahrkomfort. Die dem Profil eines Golfballes ähnlichen Löcher an den Querrillen leiten die Luftströmung, schlucken Geräusche und verhindern so das Entstehen eines unangenehmen Pfeiftons. So fährt man angenehm ruhig. Diese Formgestaltung reduziert auch den Luftwiderstand und kühlt den Reifen, was mehr Fahrkilometer bringt.

www.nokiantyres.de

Redaktion: Dr. Falk Köhler

Fotos Downloads Nokian zLine Sommerreifen:
www.nokiantyres.com/NokianzLine

Video Download Nokian zLine Sommerreifen:
http://youtu.be/tm-FodKRM0M

Weitere Informationen:
www.facebook.com/nokiantyres
www.youtube.com/NokianTyresCom

Pressekontakt:
Dr. Falk Köhler PR
Dr. Falk Köhler
Tel.: +49 (0) 40 54 73 12 12
Fax: +49 (0) 40 54 73 12 22
E-Mail: Dr.Falk.Koehler(at)Dr-Falk-Koehler.de
www.Dr-Falk-Koehler.de/kontakt.php
Ödenweg 59
22397 Hamburg
Germany

Beleg-Exemplar erfreut, bitte an Dr. Falk Köhler PR

Weitere Informationen:

Nokian Reifen GmbH
Prokurist
Klaus Deussing, Tel.: +49 (0) 911 52 755 0
E-Mail: klaus.deussing(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.de

Nokian Tyres s.r.o
Product Development Manager
Sven Dittmann, Dipl.-Ing., Tel.: +49 (0) 8143 444 850
E-Mail: sven.dittmann(at)nokiantyres.com

Marketing Manager
Lukáš Líbal, Tel.: +420 222 507 759
E-Mail: lukas.libal(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.de

Nokian Tyres plc:
Development Manager
Juha Pirhonen, Tel.: +358 10 401 7708
E-Mail: juha.pirhonen(at)nokiantyres.com

Technical Customer Service Manager
Matti Morri, Tel.: +358 10 401 7621
E-Mail: matti.morri(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.de