FacebookInstagramLinkedInmenu-iconPinicon-playscroll-downsearchTwitterWhatsappYouTube

Innovationen

MASSGESCHNEIDERTE KOMPETENZ AUS DEM NORDEN 

KOMFORT FÜR FAHRER UND UMWELT

Die Produktentwicklung von Nokian Heavy Tyres verfügt über siebzig Jahre Erfahrung im Bereich der Winterreifen und ein tiefgehendes Verständnis der extremen Bedingungen. Fundiertes Wissen mit wechselnden Jahredzeiten, der rauen Umgebung des Nordens und die langfristigen Produktentwicklungsbemühungen, die sich auf sorgfältig ausgewählte Produktsegmente konzentrieren, haben Nokian Heavy Tyres zu einem der weltweit führenden Spezialreifenhersteller gemacht.

DIE TATSÄCHLICHE BETRIEBSUMGEBUNG FEST IM GRIFF

Ein umfassendes Verständnis Ihres Maschinen- und Gerätebestandes, der täglichen Arbeit und der Anforderungen der Arbeitsumgebung ist bei der Entwicklung von innovativen Produkten von größter Wichtigkeit. Daher entwickeln wir Produkte in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, die uns mit ihrem umfangreichen Feedback aus dem Feld, wertvolle Informationen liefern. Alle Reifen auf dem Markt werden ausgiebigen Praxistests unterzogen und ihre Eigenschaften werden anhand der Ergebnisse ständig verbessert.

Neben den herkömmlichen Diagonalreifen setzen wir bei der Entwicklung von Schwerreifen einen besonderen Schwerpunkt auf Gürtelspezialreifen. Diese erinnert an die Arbeit einen Schneiders: die Entwicklungsbedürfnisse gehen von den Kunden aus. Wir reagieren auf diese Bedürfnisse. Dabei verlassen wir uns auf unsere langjährige Erfahrung und die daraus resultierende Sachkenntnis, auf unsere kreative Leidenschaft und die neueste Technologie.

KONTINUIERLICHE WEITERENTWICKLUNG

Die Eckpfeiler des Reifendesigns und der Entwicklung sind Funktionalität, Effizienz, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Neue Innovationen werden entwickelt, um sowohl Materialien, Profile und die Qualität der Reifen als auch Testpraktiken, Kundendienst und die Produktion stetig zu verbessern. Umweltaspekte gewinnen zunehmend an Bedeutung und treiben dabei den Reifendesignprozess voran.

Der enge Kontakt mit den übrigen Produktfamilien von Nokian Tyres, PKW-Reifen, LKW-Reifen und Laufstreifenmaterialien, bringen bedeutende Synergien für die Entwicklung von Schwerreifen mit sich. Das Kundenfeedback aus der Praxis wird sofort vom technischen Kundendienst zur Produktentwicklung weitergeleitet und analysiert. Um den Endnutzern heute und in Zukunft die best möglichen Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen, arbeiten wir bei der Produktentwicklung eng mit den Maschinenherstellern und Zulieferern zusammen.

TESTS DAS GANZE JAHR ÜBER, IN ALLER WELT

Tests sind ein wesentliches Element der Produktentwicklung. Schwerreifen von Nokian werden strengen Tests unter realen Arbeitsbedingungen unterzogen, ohne Abstriche oder Kompromisse bei der Präzision einzugehen. Außerdem werden Innentests verwendet, um zusätzliche Daten zu erhalten. Wir testen unsere Produkte das ganze Jahr über, in aller Welt.

Die Tests am Prüfstand konzentrieren sich auf Betriebsfestigkeit, Rollwiderstand, Geräuchpegel, sowie auf Aufstandsfläche und Oberflächendruck. Die Tests im Alltag auf den Feldern, im Wald, in Mienen und Häfen hingegen liefern uns Informationen über die Haftung, die Verschleißfestigkeit und das Fahrverhalten unter unterschiedlichsten Einsatzbedingungen.

KOMFORT FÜR FAHRER UND UMWELT

ERWIESENERMASSEN KOMFORTABLER

Jeder hat das Recht auf ergonomische Arbeitsbedingungen. Neben den Fahreigenschaften ist die Unterdrückung von Fahrgeräuschen und Vibrationen wichtig. Letzteres ist besonders bei Forstmaschinen und langen Transportstrecken auf Straßen wichtig. Schwerreifen von Nokian sind erwiesenermaßen eine komfortable Wahl. So hat beispielsweise der Forstwirtschaftsreifen Nokian Forest Rider mehrere Tests von verschiedenen Instotuten gewonnen.

Niedrige bodenbelastung

Die durch das Gewicht der Maschine und die vom Reifen hinterlassenen Abdrücke entstehende Bodenverdichtung, erhöht die Umweltbelastung, senkt die Ernteerträge und kann im Wald Wurzeln beschädigen. Um den Oberflächendruck zu minimieren, muss der Reifen eine größere Aufstandsfläche haben. Flotationsreifen haben beispielsweise eine große Aufstandsfläche, aber auch einen niedrigen Rollwiderstand. Diese Reifen sparen fast 20% Kraftstoff im Vergleich zu Diagonalreifen. in anderen Worten helfen die Reifen dabei, höhere Erträge zu erzielen, Kraftstoff zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

ERWIESENERMASSEN KOMFORTABLER

Jeder hat das Recht auf ergonomische Arbeitsbedingungen. Neben den Fahreigenschaften ist die Unterdrückung von Fahrgeräuschen und Vibrationen wichtig. Letzteres ist besonders bei Forstmaschinen und langen Transportstrecken auf Straßen wichtig. Schwerreifen von Nokian sind erwiesenermaßen eine komfortable Wahl. So hat beispielsweise der Forstwirtschaftsreifen Nokian Forest Rider mehrere Tests von verschiedenen Instotuten gewonnen.

MARKTFÜHRER UND PIONIER BEI FORSTMASCHINEN­REIFEN

Nokian Heavy Tyres ist der weltweite Marktführer für Forstmaschinenreifen. Das Unternehmen entwickelt seit den sechziger Jahren Spezialreifen für Forstmaschinen, die die in den nordischen Ländern entwickelte Kurzholzmethode anwenden. Die Produktpalette umfasst Reifen für die Kurzholzernte und Langholzernte, beispielsweise Skidder. Die Palette umfasst auch Spezialreifen für Traktoren, die teilweise oder hauptsächlich im Wald eingesetzt werden. Produkte von Nokian Tyres sind für ihre extrem hohe Qualität bekannt, die eine lange Nutzungsdauer und zuverlässige Funktionalität für verschiedenste Einsätze und Bedingungen gewährleisten.

kontaktieren sie uns