Menu
Menu

Erneuerung der EU-Reifenkennzeichnung

Die EU-Reifenkennzeichnung wird in diesem Jahr erneuert. Was bedeutet das für Sie als Reifenhändler?

Eine überarbeitete Version der EU-Reifenkennzeichnung tritt ab dem 1. Mai 2021 in Kraft. Dies bringt einige Änderungen in Bezug auf den tatsächlichen Inhalt der Kennzeichnung sowie der Art ihrer Präsentation. 

Die EU-Reifenkennzeichnung ist seit 2012 auf allen Sommer-, Ganzjahres- und spikelosen Winterreifen für alle im EU-Raum verkauften Pkw, SUV und Vans obligatorisch. Mit den drei Klassifizierungskriterien Kraftstoffeffizienz, Nassgriff und externes Rollgeräusch ist es das Ziel, Fahrern beim Kauf von Reifen eine fundierte Auswahl zu erleichtern. Durch die Erneuerung der Kennzeichnung soll die Wahl für sicherere und kraftstoffsparendere Reifen noch einfacher gestaltet werden. 

 

Was ist ab dem 1. Mai 2021 neu auf der EU-Reifenkennzeichnung? 

Markierung der Schnee- und Eishaftung

Nasshaftungsklasse und Kraftstoffeffizienzklasse wurden angepasst

Gilt auch für LKW- und Busreifen

Die neue Kennzeichnung enthält die gleichen drei bestehenden Klassifizierungen. Die Klassen für Nassgriff und Kraftstoffeffizienz werden jedoch erneuert, um mit denen für Haushaltsgeräte vergleichbar zu sein. Die leeren Klassen werden entfernt und die Skala reicht von A bis E. Außerdem gibt es eine neue Methode zum Kennzeichnen der Geräuschklasse mit Buchstaben von A bis C, wobei der bestehende Dezibelpegel unverändert bleibt.   

Zusätzlich zu den vorhandenen Kriterien werden mit der neuen Kennzeichnung Schneegriff und Eisgriff eingeführt. Ein Reifen, der für stark verschneite Straßen zugelassen ist, hat die Schneegriff-Zulassung, und ein Reifen, der den internationalen Eisgrifftest besteht, trägt die Eisgriff-Zulassung auf der Kennzeichnung.  

Die neue Kennzeichnung enthält einen QR-Code, der gescannt werden kann, um weitere Informationen zum Reifen in EPREL, European Product Registry for Energy Labelling, zu erhalten. Die Reifenkennzeichnung kann auch in EPREL heruntergeladen und ausgedruckt werden.  

Die Verwendung der physischen Kennzeichnung auf der Reifenlauffläche wird dahingehend erweitert, um auch Lkw- und Busreifen einzuschließen, bei denen es bisher nur in Marketingmaterialien und technischen Spezifikationen erforderlich war, Kennzeichnungsstufen anzugeben. Die Eisgriff-Zulassung gilt nicht für Lkw- und Busreifen. 

Warum wird die Reifenkennzeichnung erneuert?   

Größere Sicherheit bei winterlichen Verhältnissen

Bessere Verkehrssicherheit

Geringere Emissionen

Bessere Verkehrssicherheit: Mit den neuen Schnee- und Eisgriff-Zulassungen werden Fahrer in Regionen mit strengen Winterbedingungen, wie in den skandinavischen Ländern, beim Kauf von sichereren Winterreifen unterstützt.  

Geringere Emissionen: Die erneuerte Kennzeichnung soll dem Fahrer helfen, kraftstoffsparendere Reifen zu wählen und auf diese Weise die Emissionen durch den Straßenverkehr zu senken.  

Was müssen Sie tun?  

Muss deutlich sichtbar sein

Muss digital vorhanden sein

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Die neue Verordnung besagt, dass die Kennzeichnungsinformationen an Ihrem Verkaufsort deutlich sichtbar sein müssen. Falls der Reifen in einem Geschäft nicht verfügbar ist, müssen die Informationen digital bereitgestellt werden.  

Wir werden Sie über die obligatorischen Maßnahmen bezüglich der Kennzeichnung und ihrer Sichtbarkeit auf dem Laufenden halten. 

 

Was unternimmt Nokian Tyres für Sie?  

Nokian Tyres liefert jeden Reifen mit der entsprechenden EU-Reifenkennzeichnung, so wie bisher. Auch alle Werbematerialien, die wir für Sie zusammenstellen, enthalten die in den Vorschriften geforderten Informationen zur Reifenkennzeichnung. Darüber hinaus registrieren wir alle unsere Produkte in der EPREL-Datenbank.  

Bitte beachten Sie, dass Reifen, die vom Lieferanten vor dem 1. Mai 2021 auf den Markt gebracht wurden, nicht neu gekennzeichnet werden müssen. Es wird daher für eine gewisse Zeit Reifen mit alten und neuen Kennzeichnungen auf dem Markt geben. 

Finden Sie die besten Reifen für Ihr Fahrzeug